Der SGV Berlin e. V. ist eine der ältesten Abteilungen des Sauerländischen Gebirgvereins, denn er wurde bereits 1891 gegründet.

“Der am 21. Mai 1891 in Berlin gegründete Sauerländische Gebirgs-Verein will die körperliche und seelische Gesundheit durch sportliches Wandern, Gymnastik und Spiele im Freien fördern, naturgemäße Lebensweise verbreiten und zugleich Naturschutz-, Heimat- und Volkstumskunde in tunlichst landsmannschaftlicher Verbundenheit pflegen.”

So steht es in unserer Satzung. Dies ist natürlich nicht nur von der Formulierung nicht mehr ganz zeitgemäß. Das Wandern hat sich weiter entwickelt: im stressigen Alltag sucht man vor allem Entspannung in der Natur. Möchte abschalten. Mancher tut dies aber auch gerne in Gesellschaft Gleichgesinnter, aus denen Wanderfreunde werden können. Heutzutage gibt es aber zahlreiche Veranstaltungen wie Wandermarathons, Megamärsche, Sternwanderungen, Familien- und Schulwanderungen…

Der Vorstand des SGV Berlin hat sich im Jahr 2017 mit Sascha Zingler (1. Vorsitzender), Caroline Schaminet (2. Vorsitzender) und Bianka Miltz (Kassenwart) deutlich verjüngt.

Sascha Zingler  (geb. 1973) sucht seit 2010 als  leidenschaftlicher Wanderer den Ausgleich zu seinem anderen Leben als Software-Entwickler. Er bevorzugt sportliche Langstreckenwanderungen ist aber auch gerne mit Kindern unterwegs und für jeden Spaß zu haben. Seit 2016 ist er zertifizierter Wanderführer (Deutscher Wanderverband), Gesundheitswanderführer (Deutscher Wanderverband), Natur- und Landschaftsführer (nach BANU) und Schulwanderführer (Deutscher Wanderverband).

Caroline Schaminet (geb. 1976)  wurde vom Couch Potato seit 2015 zunehmend zur begeisterten Wanderin. Sie ist gerne mit kleineren Gruppen unterwegs und schätzt die entspannte Atmosphäre in der Natur. Ihre Wohlfühlwanderungen dürfen bis 20 km haben und sie liebt es Wanderungen zu planen und zu organisieren. Die Senioren des Vereins liegen ihr besonders am Herzen, so dass sie auch regelmäßig mit ihnen auf kleine Spazierwanderungen geht.

Bianka Miltz (geb. 1962) wandert seit Jahrzehnten begeistert.  Aus anfänglich 100 Kilometern im Jahr wurden um die 1.000. Sie liebt Tageswanderungen durch die wald- und seenreiche Landschaft Brandenburgs, bei denen sie am Rande viele Kultur- und Naturerlebnisse sammeln kann.  Auch sie ist seit 2016  zertifizierter Wanderführerin (Deutscher Wanderverband), Gesundheitswanderführerin (Deutscher Wanderverband), Natur- und Landschaftsführerin (nach BANU) und Schulwanderführerin (Deutscher Wanderverband).